Tipp: Decimo - flexibles Factoring für Freiberufler, Selbstständige, kleine & mittlere Unternehmen ->>
Tipp: Decimo - flexibles Factoring für Freiberufler, Selbstständige, kleine & mittlere Unternehmen ->>

Interview: Daniel Abebe von Advanon

FactoringPilot.de | 28.11.2017
Auf dem Bild ist das Team von Advanon zu sehen

Auf dem Bild ist das Team von Advanon

Herr Abebe, welches Problem wollen Sie mit Advanon lösen?

Unternehmen in Deutschland warten durchschnittlich 45 Tage auf die Zahlungen Ihrer ausstehenden Debitorenrechnungen. In dieser Zeitspanne fehlt Firmen die Liquidität und sie können ihr Wachstumspotenzial nicht vollständig ausschöpfen. Bei Advanon wollen wir diesen Firmen helfen, sodass sie diese Zeitspanne dank Krediten von Investoren überbrücken können. Die Vermittlung der Kredite verläuft flexibel und transparent über unsere Onlineplattform.

Wer sind Ihre Wettbewerber und wie setzen Sie sich gegen die Konkurrenz durch?

Zu unseren Wettbewerbern und Konkurrenten gehören einerseits die traditionellen Factoring-Firmen und Banken. Eine Finanzierung bei diesen birgt allerdings mühsame Prozesse und wenig Adaptivität. Meist sind Firmen durch einen Vertrag gebunden und alle Rechnungen müssen verkauft werden. Andererseits sind in den letzten Jahren viele Fintech-Startups aus dem Boden geschossen, von denen welche wir uns ebenfalls durch unsere Flexibilität abheben. Bei Advanon lässt sich selbständig entscheiden, welche Rechnungen zu welchem Betrag finanziert werden sollen. Es gibt keine monatlichen Mindestvolumen oder Mindestgebühren. Zudem sind wir der einzige Marktplatz, der Investoren und Unternehmen direkt verbindet. Dies bringt weitere Vorteile mit sich, um ein Beispiel zu nennen: Dadurch können wir sehr gute Finanzierungskonditionen anbieten.

Welches sind Ihre wichtigsten Märkte?

Wir haben eine Niederlassung in Zürich und in Berlin und fokussieren uns somit auf den Schweizer und auf den Deutschen Markt. In der DACH-Region gibt es beinahe 400 000 Unternehmen, die mit langen Zahlungsfristen zu kämpfen haben. Deshalb wollen wir auch bald nach Österreich expandieren.

Planen Sie, Ihr Geschäftsmodell in andere Länder zu exportieren?

Neben der eben genannten DACH-Region sehen wir auch viel Potential in allen anderen europäischen Ländern. Wir wollen nach und nach expandieren und bis 2025 zum führenden Factoring-Anbieter in Europa heranwachsen.

Wie bewerten Sie Risiken für Forderungsausfälle?

Dieses Thema nehmen wir natürlich sehr ernst. Für eine umfassende Bewertung haben wir ein Kreditrisikomodell entwickelt, dass mittels Machine Learning eine Vielzahl an Indikatoren kombiniert. Das Modell beinhaltet eine Bewertung der führenden Kreditreport-Anbiete CRIF und Dun & Bradstreet in der Schweiz sowie Schufa in Deutschland, und Indikatoren über die finanzielle Situation unter Berücksichtigung des Geschäftsfeldes des Unternehmens. Außerdem erhalten Unternehmen mit langer positiver Vergangenheit auf der Advanon Plattform eine bessere Bewertung, und dementsprechend auch bessere Konditionen.

28. November 2017

Auch interessant:

Tipp: Decimo